Suppe

Eine saure Suppe

Da ich gestern Abend noch unterwegs war habe ich mir gedacht es wäre keine schlechte Idee weitere Rezepte zu finden bzw. zu testen.

Nach ein bisschen herumsuchen bin ich dann bei diesem Rezept gelandet, dass im Gegensatz zu den vorherigen nichts bitteres mit sich bringt, sondern einen wirklich sauren Touch hat.

Ein erfrischender aber auch gefährlicher Klassiker…

Zutaten: (für eine Portion)

  • 6 Würfel Eis
  • 2cl Läuterzucker (Zuckersirup)
  • 4cl Wacholdersirup
  • 2cl Zitronensaft
  • Mineralwasser
Zubereitung:
Gin, Läuterzucker und Zitronensaft werden in den Suppentopf gegeben. Jetzt kurz aber kräftig durchschütteln. Die Eiswürfel in die  Suppentassen geben und mit der Suppe zu 2/3 füllen. Zu guter letzt wird das Ganze mit etwas Sodawasser abgeschmeckt.
Kategorie: Suppe

von

Drachen steigen lassen ist ein Hobby, dass ich seit gut 20 Jahren mit mal mehr, mal weniger Engagement verfolge. Nebenbei werde ich von meinen beiden Katern in Beschlag genommen, beschäftige ich mich recht intensiv mit dem Internet, lese gerne und liebe Espresso ;-) Du findest mich auch hier:Blog, Fotoblog, Pinterest und Facebook