Drachentasche

Windspiel Reuse [Zu verkaufen]

In meiner Drachentasche hat sich über die Jahre unglaublich viel angesammelt. :rolleye: In meiner Reusentasche noch viel, viel mehr. 😯 Es kommen einfach so unglaublich viele Stoffteile zusammen, wenn man regelmässig Drachen näht… :rolleye:

Es ist einfach sehr Schade, dass dann doch so viel ungeflogen herumliegt. 😯 Aus diesem Grund verkaufe ich privat einige meiner Windspiele (Reusen). 😮

Wer es jetzt nicht kennt… Es gibt mehrere Möglichkeiten diese zu nutzen:

  1. An einer Teleskop Angelrute befestigt, diese dann in eine Wiese (Garten oder Drachenwiese) gestecket und die Reuse dreht sich im Wind.
  2. An einer Drachenleine befestigt und mit dem Drachen in den Himmel gestellt, dreht sie sich im Wind und stabilisiert dabei den Flug des Drachens
  3. An einem Haken auf dem Balkon oder im Wohnzimmer ale Dekoration. In wie weit sie sich, gerade im Wohnzimmer, dann dreht… :-;

An Farben habe ich vieles hier fertig liegen. Hier einmal eine kleine Auswahl…

Weiterlesen

Fauchi Workshop – Januar 2019

Das zweite Wochenende im Januar, fand für mich der erste Workshop des Jahres statt.
Schon im letzten Jahr begannen, auf Anfrage von Stefan, die Vorbereitungen und auch die Einladung erfolgte schon Mitte 2018.

Während Ulli die Räume seines Fotoateliers zur Verfügung gestellt hat, war Siggi derjenige der die komplette Organisation übernommen hatte.

Weiterlesen

Faltstern Workshop 2018

Der Rodgauer Workshop ist eigentlich Pflichtprogramm für mich. Fast jedes Jahr laden Marcus, Thorsten und Paul zum Workshop ein. Dieses Jahr zusammen mit Florian von der Bannerinnung.

Als weitere Helfer müssen Siggi für die Location und Rainer als dritte Hand erwähnt werden.

Weiterlesen

Neues in der Drachentasche – Peter Lynn Box

Ich habe einige Drachen von unserem verstorbenen Freund Lutz Treczoks übernommen. Vielen Dank dafür an Lotte, Klaus und Regina. Es war mir ein Anliegen diese Drachen wieder in die Luft zu bringen, nachdem sie so lange irgendwo gelagert waren.

Fangen wir mit der Peter Lynn Box an. Ich muss ehrlich sagen das ich skeptisch war diesen Drachen zu fliegen. Hat er doch gewisse Ausmaße, die einen nachdenklich machen:

  • Spannweite knapp 7 Meter
  • Höhe ca. 3 Meter
  • Länge ca. 4 Meter
  • Als Stäbe sind 30mm Kohlefaser notwendig 😯

Wieviel Quadratmeter Tuch es sind? 😮 Ich weiß es nicht! 😮 Könnte jemand mal ausrechnen?!? 😯

Weiterlesen

Drachentaschenlüften an Ostern

Ostermontag trifft sich der Drachenclub Aiolos jährlich auf seiner Hauswiese am Rodgauer Badesee. Drachentaschenlüften ist angesagt. Das dieser Termin meist die Lethargie des Winters hinter sich lässt, wird ausgepackt was entweder über den Winter entstanden ist oder was man lange nicht geflogen hat.

Weiterlesen