Alle Artikel in: Persönlich

Neues in der Drachentasche – Peter Lynn Box

Ich habe einige Drachen von unserem verstorbenen Freund Lutz Treczoks übernommen. Vielen Dank dafür an Lotte, Klaus und Regina. Es war mir ein Anliegen diese Drachen wieder in die Luft zu bringen, nachdem sie so lange irgendwo gelagert waren. Fangen wir mit der Peter Lynn Box an. Ich muss ehrlich sagen das ich skeptisch war diesen Drachen zu fliegen. Hat er doch gewisse Ausmaße, die einen nachdenklich machen.. Spannweite knapp 7m, ca. 3m Höhe bei einer Länge von ca. 4m. Als Stäbe sind 30mm Kohlefaser notwendig. 😵😱 Wieviel Quadratmeter Tuch es sind weiß ich nicht. Könnte jemand mal ausrechnen. 🤔 Am Anfang wussten wir nicht wie anzufangen ist. Würde die Box doch schon länger nicht aufgebaut. Die Rohre hatten verschiedene farbliche Markierungen. Zumindest alle dieselbe Länge. Also haben wir das Puzzle begonnen. Hat auch soweit geklappt, nur die Rohre zum aufspannen waren dann zu lang. Also haben wir 3 Gießkannen Wasser geholt und das Tuch gewässert um es zu entspannen.. Danach ließ die Box sich richtig aufspannen. Yipieh 😁 Wir haben noch ein paar Rohre …

Freienseen 2016 – Tag I. (inoffiziell)

Wir sassen gestern Abend zusammen um nach einigen Wochen mal wieder in einer größeren Runde einige Spare Ribs zu essen. Dabei kamen wir dann auch mal wieder auf das Thema das wir es irgendwie schaffen müssten öfters Drachenfeste zu besuchen. Trotz aller Veränderungen in meinem Leben habe ich es in diesem Jahr doch ziemlich häufig auf diverse Wiesen geschafft. Nichts desto trotz fehlt mir das Zusammensein in einer größeren Runde mit den ganzen netten Leuten die ich in den vergangenen Jahren kennenlernen durfte. Eva und Helmut, Beate, Heiko, Meik und noch eine ganze Menge anderer. Ich bin zwar noch nicht da aber ich freue mich schon wie Bolle einige endlich mal wiederzusehen und natürlich freue ich mich auch auf das Fest und darauf die letzten Urlaubstage mit Michaela verbringen zu können… Heute sind Kathrin, Tim und Jan angereist. Anke und Siggi fahren ebenso wie wir am morgigen Vormittag los. Werner kam gestern Abend mit der Hiobsbotschaft um die Ecke, dass er am Wochenende arbeiten darf/soll/muss. 😯 Manuela wird uns besuchen… Der Wetterbericht sagt zwar voraus, …