Suppe

Die Suppe 2014

Vor ein paar Wochen sassen wir gemütlich auf der Wiese und hingen u.a. den Gedanken nach mit welchen Rezepten die Suppe in diesem Jahr aufwarten sollte.

Natürlich sollten die „Klassiker“ der vergangenen Jahre nicht zu kurz kommen 😉 Nichts desto trotz kann man sich ja auch Gedanken über Alternativen bzw. Ergänzungen machen… Auswahl und Optionen sind ja niemals verkehrt.

Zu einem richtigen Ergebnis kamen wir allerdings nicht da es ja durchaus einige Kriterien zu beachten gilt. Wie es der Teufel will stolperte ich ein paar Tage später über einen Artikel der sich mit Trends bei Suppenrezepten beschäftigte.

Im Großen und Ganzen sieht es wohl so aus, dass Hugo, Aperol Spritz u.ä. den Zenit wohl überschritten haben. Was uns ja nun nicht wirklich tangiert, denn diese Art kam und kommt ja eh nicht aus der Suppe. Es sind wohl wieder die klassischen Zutaten, denen man sich zuwendet. Diese werden allerdings mit neuen Ingredienzen zu entsprechend neuen Kreationen und neuen Geschmacksrichtungen.

Wie gesagt eine Suppenrezeptur darf ja nicht zu aufwendig werden. Zwei, im äußersten Fall vielleicht drei, Zutaten… mehr darf, mehr kann es eigentlich nicht sein und diese sollten auch „Out of the bottle“ zur Verfügung stehen.

Beim „Flug in den Mai“ vom  Drachenclub Aiolos haben wir das Thema dann noch einmal aufgenommen und uns auf eine klare Brühe geeinigt. In den kommenden Tagen wollen wir das Rezept auf seine Suppen.- bzw. Wiesen/Strandtauglichkeit untersuchen.

Persönlich denke ich, dass wir hiermit das Suppenangebot ganz gut ergänzen. Allerdings ist hier mit Vorsicht heranzugehen… denn die Zutaten haben es schon in sich 😉 Die Suppenliebhaber können sich schon heute auf kommenden Verköstigungen freuen;-)

Stay tuned…

Kategorie: Suppe

von

Drachen steigen lassen ist ein Hobby, dass ich seit gut 20 Jahren mit mal mehr, mal weniger Engagement verfolge. Nebenbei werde ich von meinen beiden Katern in Beschlag genommen, beschäftige ich mich recht intensiv mit dem Internet, lese gerne und liebe Espresso ;-) Du findest mich auch hier:Blog, Fotoblog, Pinterest und Facebook