Bilder und Galerien, Drachenfeste

Das fünfte Festival

Am Nachmittag ging es von Surat nach Saputara. Auf gut 1.100 Metern Höhe wurden wir mit Sonne und richtig gutem Wind für die Anreise belohnt. Das Drachen steigen lassen ging richtig gut. Z.T. war es sogar hektisch auf dem Flugfeld. Das war etwas klein und, wie auf den Bildern zu sehen ist, war am Himmel darüber eine Menge los 😎

Das drumherum war dann aber ernüchternd. Zum Glück sind wir eine wirklich gute Gemeinschaft und mit den ganzen tollen Leuten ist eine „Leidenszeit“ doch besser zu ertragen.

Eindrücke

Das Fest

Die Drachen

Alles in allem waren die letzten beiden Tage eher anstrengend. Dazu kamen noch einige Umstände die alle ein wenig nervten bzw. für eine angespannte Stimmung sorgten. Trotz allem haben wir viel Spass miteinander.

Morgen geht es zurück nach Ahmedabad. Wir verpassen hier leider das Fliegen auf den Hausdächern 🙁 aber wir freuen uns auf die zweite Woche und das lässt den heutigen Tag vergessen 😀