Fluggelände

Die Suche nach einer alternativen Wiese

Ich gebe es zu… ich habe in diesem Jahr wirklich unglaublichen Bock darauf meine Drachen in den Himmel zu stellen. Ich gebe aber auch zu, dass das an vielen Tagen, die enntsprechend windig wären, schlicht an der Fahrerei und meiner Faulheit, was das herumfahren angeht, scheitert.

Okay, okay von mir zu Hause in den Rodgau ist es wirklich keine Weltreise aber nach einem normalen Arbeitstag noch einmal 30 – 45 Minuten bzw. aktuell, dank der Superbaustelle auf der A3, wahrscheinlich über eine Stunde durch die Gegend rollen (fahren ist bei Baustelle und Rush Hour ja etwas anderes) … diese Aussicht ist eher ein Motivationskiller. 😯

Weiterlesen