Tag: 11. Januar 2017

Kuh Workshop am 14.01.

Am kommenden Wochenende, genau gesagt am kommenden Samstag, treffen sich ein paar Leute in Neu-Isenburg um mit Siggis Anleitung ein Kuh-Bodenwindspiel zu nähen. Unter anderem setzen sich Manuela, Michaela, Klaus und Siggi an ihre Nähmaschinen. 😎 Trotzdem das Windspiel nicht so groß ist wird es ein arbeitsreicher Samstag werden. Denn es sind doch eine ganze Anzahl von Teilen und wenn es dann noch ein mehrfarbiges Fell werden soll gibt es noch ein ticken mehr zu tun. Der Weg zum Workshop war ein wenig steinig und es hat ein bisschen länger gedauert als man meinen möchte aber schließlich hatte Siggi die benötigten Vorlagen und Schablonen. Jetzt kann die Herde also erstellt werden. Um an einem Tag fertig zu werden sind die Vorbereitungen schon voll im Gange. Die Stoffe sind bestellt und geliefert. Die Schablonen übertragen und sind zum großen Teil auch schon zugeschnitten. Ich bin einmal gespannt welche Art von Kühen am Ende auf der Weide stehen?!? Manuelas Kuh wird pink. 😀 Michaela orientiert sich an dem Lila/Weiß einer bekannten Schoki. 😎 Farbenfroh wird es auf …

Das zweite Festival – Tag 1.

Heute hieß es also noch Busfahren. Gute zwei Stunden waren wir von Ahmedabad nach Vadodara, dem zweiten Festivalort, unterwegs. Hier wurden wir von sehr vielen Zuschauern begrüßt die wir bei einem ständig drehendem Wind ganz gut bespaßen konnten. Die Bedingungen waren zwar nicht ideal… wie gesagt wenn der Wind sich nicht entscheiden kann aus welcher Richtung er nun kommen möchte ist das eher lästig aber wenn die Leute die gemeinsam ihre Drachen steigen lassen Ahnung davon haben wie man sich verhalten soll, dann sind auch solche Windbedingungen kein Problem.