Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jan

Lichtexperimente, Lichtspielereien, Lichtspiele

… so kann man das nennen was sich, sobald die Sonne verschwindet, in den Gärten und Hobbyräumen abspielt. 😮 Jan, Marius und Tim haben sich vom Lichterfest in Laubach und den Spielereien von Werner inspirieren lassen. Jetzt sind sie auf der Suche nach Licht bzw. LED-Effekten um die diversen Windspiele noch besser bei Nachflug bzw. Nachtshows in Szene setzen zu können.

Workshop mit den Kindern der Heinrich-Böll-Schule

Im Rahmen des Rodgauer Drachenfestes ist die Heinrich-Böll-Schule seit einigen Jahren ein fester Bestandteil des Programms. Auch in diesem Jahr wird es am Sonntag wieder richtig voll auf der Wiese, wenn die Kinder der Schule ihren Massenstart mit selbstgebauten Drachen absolvieren. Der Drachenclub Aiolos stand, wie in den vergangenen Jahren, erneut mit Rat und Tat zu Seite. Da das Fest immer näher rückt, hat sich Jan in dieser Woche also seinen  „Aioloshut“aufgesetzt, mit Petra Carbon und „ihren“ Schülern getroffen um die Drachen zu bauen. Die Mädels und Jungs haben wie immer mit viel Eifer und Freude an ihren Drachen gearbeitet. Cool 😎 zu sehen was man mit ein bissl Material, ein bissl Zeit und viel Enthusiasmus basteln kann. 😀 Es wird bestimmt wieder ein Highlight wenn eine Horde Kinder am Sonntag die Wiese erobert 😯 Schaut man sich die Bilder des Workshops an und sieht wie die Kinder am Sonntag abgehen, kann man sich nur wünschen, dass diese Tradtion auch in den kommenden Jahren aufrechterhalten bleibt… 😀 Save Save

KAP Foil zum Dritten

Da meine 8’er KAP Foil schon richtig prima geworden ist und meine 5’er auf Anhieb das brachte was ich mir erhofft hatte, war es nun Werners 5’er KAP Foil nach Rafl Beutnagel die durch meine Nähmaschine lief. Designmässig wünschte Werner sich eine Kombination aus blau und gelb. Beides hatte ich vorrätig und somit stand dem Bau nicht entgegen. Am vergangenen  Mittwoch war, nach Ablängen und Knüpfen der Waage, Jungfernflug angesagt. Es lief wie so gut zu Letzt bei meiner so das der Erstflug als voller Erfolg zu sehen war. Nur eines hatten wir nicht bedacht 😉 Was ergibt sich wenn man Gelb mit Blau mischt…? Richtig… Grün! 😯 Somit war es leider nix mit Werners Ikea Lifter 😮 Denn am Himmel ist es weniger ein Gelb als ein Lime… 😮   Macht aber nix… sieht trotzdem oder vielleicht auch gerade deshalb klasse aus. Jetzt geht das Teil erst einmal mit in den Urlaub und wird am Lago di Garda eingeflogen. Viel Spaß dabei!

So kann man es aushalten

Wie geplant und angedacht haben sich Jan und ich heute Vormittag auf der Wiese getroffen. Wir wollten so früh wie möglich da sein denn bei den Wetteraussichten standen die Chancen gut das der Parkplatz später reichlich voll werden sollte. Es war wohl so gegen 10:15 Uhr als ich auf der Wiese ankam. Kurzer Blick zum Himmel… Kein Wind… oh Mann. Naja vielleicht wird es dann doch so wie heute früh gedacht und wir chillen uns durch den Tag. Wie bei Windfinder prognostiziert war es kurz nach elf als tatsächlich Wind aufkam. Ich hatte die Zeit davor genutzt und alles soweit aufgebaut. Die KAP Foil lag inkl. Leuchtturm bereit und auch der Eddy war in den Startlöchern. Jan kam auch noch rechtzeitig und wir begannen mit Jans Zelt ein “kleines” ?Lager aufzubauen. Während ich versuchte trotz der unbillen des berühmt berüchtigten Roadgauwindes den Eddy in die Luft zu bringen bzw. dort zu halten übte Jan sich im Waagebasteln. Sein neue, selbstgenähte, 5qm KAP Foil nach Ralf Beutnagel sollte heute Jungfernflug haben. Die 8qm zickte ja anfänglich etwas herum aber …

Workshop: Leuchtturm

Als ich, irgendwann im Sommer dieses Jahres, das erste Mal von dem Workshop hörte bei dem ein ganzer Haufen der „üblichen Verdächtigen“ zusammenkommen würden um unter den Fittichen von Meik Schlenger einen Leuchtturm zu nähen war ich richtig angenervt von der Tatsache, dass ich selbst nicht mehr nähe. Denn ganz ehrlich?!? Alleine die Vorstellung eines 5 Meter Leuchtturm in den „traditionellen“ Farben hat schon etwas. Ich war dann etwas überrascht als Jan mich fragte ob ich Interesse an dem Leuchtturm hätte? Jan hatte sich zur Teilnahme angemeldet und das obwohl er an sich schon einen solchen Leuchtturm sein eigen nennen kann. In dem Fall ein Blau/Weißes Original von David Gomberg aus den U.S.A…